Handgefertigt in Deutschland | Nachhaltige Rohstoffe
Gratis Versand ab 39€

Selbstpräsentation mit PowerPoint: Vorlagen, Muster und Tipps

Beim Vorstellungsgespräch ist eine Selbstpräsentation üblich. Wir verraten Ihnen, wie Ihre Selbstpräsentation mit PowerPoint gelingt.
Beim Vorstellungsgespräch ist eine Selbstpräsentation üblich. Dabei kommt als Präsentationsprogramm häufig PowerPoint zum Einsatz. Hier ist es wichtig, die Folien nicht mit Informationen zu überfrachten – und den Fokus trotzdem auf die relevanten Informationen in Ihrer Biografie zu richten. Wir verraten Ihnen, wie Ihre Selbstpräsentation mit PowerPoint gelingt.

In einer Selbstpräsentation stellen Sie sich innerhalb des Vorstellungsgespräches kurz vor. Dafür haben Sie maximal 5 Minuten Zeit.

In diesem Rahmen berichten Sie dem Personaler und einem Vorgesetzten über Ihre wesentlichen beruflichen Stationen und erläutern, warum das Unternehmen ausgerechnet Sie einstellen sollte.

Warum eine Selbstpräsentation beim Vorstellungsgespräch?

Die Selbstpräsentation mit PowerPoint-Unterstützung verfolgt mehrere Ziele.

Der Personaler möchte…
  • Widersprüche zum Lebenslauf aufdecken,
  • einen Eindruck von Ihrer Persönlichkeit bekommen und
  • die Beweggründe für Ihre Bewerbung beurteilen.
Personaler und Vorgesetzter kennen Ihren Lebenslauf bereits. Vermutlich liegt er während Ihrer Selbstpräsentation auf dem Tisch. Bitte erzählen Sie nicht von Ihrer Geburt bis heute sämtliche Lebensstationen nach.

Das wäre langweilig und bringt keine neuen Erkenntnisse. Legen Sie den Schwerpunkt lieber auf die Bereiche aus Ihrem Berufsleben, die perfekt zur Stelle passen.

Worauf achten Personaler und Vorgesetzte?

Ihre Selbstpräsentation vermittelt dem Unternehmen einen direkten Eindruck von Ihrer Persönlichkeit. Zum einen geht es um Ihr Auftreten und Ihre Ausstrahlung. Zum andere steht hier Ihr Umgang mit anderen Menschen auf dem Prüfstand.
  • Treten Sie selbstbewusst auf? Oder wirken Sie zittrig, nervös und unsicher?
  • Sprechen Sie mit angenehmer Stimme? Nicht zu laut, nicht zu leise? Nicht zu schnell, nicht zu langsam? Machen Sie Sprechpausen?
  • Beziehen Sie die Zuhörer durch Fragen mit ein? Oder halten Sie einen (schlimmstenfalls einschläfernden) Monolog?
Eine mitreißende PowerPoint Präsentation bezieht das Publikum mit ein.

Außerdem stellen Sie damit gleich Ihre technischen Fähigkeiten unter Beweis: Wissen Sie, wie gute Folien aussehen? Gelingt Ihnen die Bedienung von Hardware und Software mühelos?

Was gehört in eine PowerPoint Selbstpräsentation im Vorstellungsgespräch?

PowerPoint ist ein Hilfsmittel, mit dem Sie Ihren mündlichen Vortrag visuell auflockern. Kurz gesagt: Setzen Sie ausgewählte Schlaglichter.

Machen Sie nicht den Fehler, sich in unwichtigen biografischen Details zu verlieren. („Ich wurde in Hattorf am Harz als Sohn eines Bäckers und einer Schneiderin geboren. Von meinem 7. Lebensjahr an besuchte ich die Grundschule…“ – Das interessiert wirklich niemanden. Auch nicht, wenn Sie Berufseinsteiger sind.)

Lassen Sie alles weg, was nicht wichtig für Ihren Wunsch-Job ist. Dadurch zeigen Sie, dass Sie in der Lage sind, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Die relevanten Inhalte

In der Kürze liegt die Würze. Präsentieren Sie sich lieber knackig und auf den Punkt in 3 Minuten als langatmig in 5 Minuten.

Diese Punkte sollte Sie einbauen:
  • Ihr Name und Ihr Alter
  • Ihre aktuelle berufliche Situation
  • Warum Sie sich in diesem Unternehmen bewerben
  • Welche passenden fachlichen Fähigkeiten und Kenntnisse Sie haben: Greifen Sie 1 bis 2 Hard Skills heraus, die in der Stellenanzeige gefordert werden. Verbinden Sie diese mit Ihrer Ausbildung, Ihrem Studium oder Erfahrungen aus einem vorherigen Job. Ihnen fehlen berufliche Erfahrungen? Dann finden Sie Beispiele in Ihrem Privatleben, bei Interessen und Hobbys.
  • Welche persönlichen Eigenschaften bringen Sie mit? (Wählen Sie Soft Skills, die in der Jobanzeige erwähnt werden – und belegen Sie, dass Sie darüber verfügen. Behaupten allein reicht nicht.)

Die Aufbereitung der Folien

Manche Bewerber machen den Fehler, die Folien bei Ihrer PowerPoint Präsentation vorzulesen. Das ist keine gute Idee. Sie sind die Hauptattraktion. Die Präsentation ist nur als Unterstützung gedacht. Halten Sie die Inhalte also ruhig bewusst kurz und knapp.

5 Tipps zur Erstellung Ihrer PowerPoint Präsentation
  1. Beschriften Sie die Folien mit wenig Text.
  2. Wählen Sie eine große, gut lesbare Schriftart.
  3. Blenden Sie zur Unterstützung Ihren Lebenslauf komplett ein – gehen Sie im Vortrag aber nur auf relevante Stationen ein.
  4. Arbeiten Sie mit starken Bildern, aber ohne unnötigen „Schnickschnack“.
  5. Stellen Sie immer wieder den Bezug zur Stelle her.

5 Tipps zur Präsentation selbst

  1. Begrüßen Sie die Anwesenden und geben Sie Ihnen am Ende die Gelegenheit, Fragen zu stellen: „Damit bin ich am Ende meiner Selbstpräsentation. Haben Sie noch Fragen an mich?“
  2. Sprechen Sie die Anwesenden zwischendurch an. Halten Sie keinen Monolog. Beispielsweise können Sie fragen: „Welcher Aspekt interessiert Sie mehr: Soll ich meine Auslandserfahrung vertiefen oder auf meine Fähigkeiten im Projektmanagement eingehen?“
  3. Sprechen Sie langsam. Machen Sie gezielte Gesprächspausen und arbeiten Sie mit Ihrer Stimme.
  4. Nehmen Sie Blickkontakt zu den Zuhörenden auf. Sitzen mehrere Personen vor Ihnen? Dann achten Sie darauf, jeden zumindest hin und wieder kurz anzuschauen.
  5. Setzen Sie Gestik und Mimik gezielt ein. Das macht sympathisch.

Selbstpräsentation PowerPoint: Muster

Einen akustischen und visuellen Eindruck von einer solchen Präsentation können wir Ihnen zwar nicht geben. Aber wir haben ein Beispiel für Sie, wie der dazu gehörige Text aussehen könnte.

Angenommen, Sie haben gerade Ihr Studium der Informatik abgeschlossen. Jetzt bewerben Sie sich als Backend Entwickler (Java) bei einem großen deutschen Finanzdienstleister.

Dann könnte Ihre Vorstellung folgendermaßen aussehen:

„Mein Name ist Nico Müller, ich bin 23 Jahre alt und habe mein Informatikstudium dieses Jahr mit dem Bachelor of Science und der Note 2,4 abgeschlossen. Sie suchen jemanden, der Erfahrung in der Java Backend-Entwicklung mitbringt. Das war für mich ein wesentlicher Grund, mich bei Ihnen zu bewerben, denn ich habe in einem Studienprojekt… Dem Kunden war es besonders wichtig, dass… Genau diese Kenntnisse würde ich gern in Ihrem Unternehmen einbringen, denn mich reizt…

Teamfähigkeit bringe ich mit. In meinem Studiengang ist es selbstverständlich, dass wir bei Projektarbeiten in 5er Gruppen…“


Auch hier gehen Sie auf Ihren Lebenslauf ein. Aber Sie wiederholen nicht nur die Stationen: Sie sagen, welche Kenntnisse Sie haben, wie Sie diese eingesetzt haben und was Sie in Zukunft für das Unternehmen tun können.

Genau das suchen Personaler, Vorgesetzte und Chefs!

Fazit

Die Selbstpräsentation mit Powerpoint ist teilweise ein Teil von Vorstellungsgesprächen. Manchmal stellen Sie sich ohne technische Hilfsmittel vor. Manchmal ist eine begleitende PowerPoint Präsentation gewünscht. Achten Sie darauf, in einen Dialog mit den Zuhörenden zu treten: Stellen Sie Fragen, halten Sie Blickkontakt und arbeiten Sie mit Ihrer Stimme.

Ihre Selbstdarstellung im Vorstellungsgespräch sollte eine Länge von 5 Minuten nicht überschreiten. Arbeiten Sie heraus, warum Sie der ideale Kandidat sind. Erzählen Sie nicht Ihren Lebenslauf nach, sondern setzen Sie gezielt das Scheinwerferlicht auf die Aspekte, die für Ihren Wunsch-Job spannend sind.
Informationen zum Autor
Matthias Weisbrich
Gründer und Geschäftsführer der STRATAG GmbH
Blog abonnieren
Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Service an und erhalten Sie zahlreiche Tipps und attraktive Rabatte zu unseren Angeboten.


Beliebte Beiträge



Kategorien



Diesen Artikel teilen
Hilfe

Über STRATAG - Unsere Story

Das Unternehmen STRATAG übernahm ich, Matthias Weisbrich, im Alter von 30 Jahren Ende des Jahres 2015. Die sehr gute Basis mit seinen hochwertigen Produkten legte STRATAG bereits in den 90er Jahren.

Genau wie damals lege auch ich einen sehr großen Wert auf den Einsatz nachhaltiger Materialien und deren Verarbeitung - durch unsere lokalen Teams in Halle (Saale) und Leipzig - in höchstmöglicher Qualität für die Zufriedenheit unserer Kunden.

Unser Service für Ihr Einkaufserlebnis bei STRATAG

Freuen Sie sich auf hilfreiche Tipps
und attraktive Rabatte!

Jetzt Newsletter anmelden und 10,00% Gutschein sichern für Ihre erste Bestellung ab 39 €.

 

Der Newsletter kann jederzeit hier oder in Ihrem Kundenkonto abbestellt werden.

Kein Mindestbestellwert. Alle Preise in € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 39,00 € Bestellwert.

Sichere Zahlung & Schnelle Lieferung


 

Hier investiert Europa in die Zukunft unseres Landes.

HIER INVESTIERT EUROPA IN DIE ZUKUNFT UNSERES LANDES


Vorhaben: Online-Marketing zur Erhöhung der Sichtbarkeit des Produktportfolios der STRATAG GmbH
Zeitraum: 01.10.2020 - 30.09.2021